Was willst Du hier? Verklickt? Verglückt?

Na wenn de schon mal da bist: Willkommen bei Papa Ralf.

 


Das sagt die Presse:

"Das Leben ist ja an sich schon seltsam und skurril – aber aus dem Blickwinkel von Ralf Eßwein und seinen Liedern wird der Alltag noch etwas bizarrer......Als Zuhörer gewinnt man unweigerlich den Eindruck, dass das Drehbuch zu seinem Beziehungsleben eine Koproduktion von Woody Allen und Monty Python ist."

Rheinpfalz: Gereon Hoffmann, 1.12.23

 

Gast 1: "Das ist eine Mischung aus Fredl Fesl und Jacques Brel."
Gast 2: "Das ist eher eine Mischung aus Udo Lindenberg und Helge Schneider -
die anderen kenn ich gar nicht."


Wer ist "Papa Ralf" Eßwein überhaupt?
-
Liedermacher, Chansonier, Entertainer, Frontmann von "Gretchens Pudel" und manchmal
noch ein bisschen mehr.